Aktuelles / Neeis

Adventsbesuch im Seniorenzentrum

Adventsbesuch im Seniorenzentrum

Im Dezember waren wir mit unseren Stuten Nola und Pini beim Seniorenzentrum in Detern zu Besuch. Voller Spannung warteten die Bewohner auf diese außergewöhnliche Abwechslung. Sie hatten die Möglichkeit, die Alpakas zu streicheln und mit mitgebrachten Futter aus der Hand zu füttern. Was sichtlich viel Freude gemacht hat. Auch hat unsere Nola die Bewohner, die nicht nach draußen konnten, in ihren Zimmern besucht.

Zu allen guten Dingen gehören drei!

Zu allen guten Dingen gehören drei!

Zum Abschluss unserer Fohlensaison ist im August dieses wunderschöne Stutfohlen in tief schwarz geboren. Nightwish ist eine kleine aufgeweckte junge Dame, die mit ihrer glänzenden schwarzen Faser besticht.

Besuch beim Wohnpark in Hesel

Besuch beim Wohnpark in Hesel

Im Juli waren wir wieder mit zwei ausgesuchten Alpakas zu Besuch im Seniorenheim. Diesmal beim Wohnpark in Hesel. Bei wunderschönem Wetter konnten sich die Bewohner auf den Terrassen die Alpakas anschauen, streicheln und wer wollte auch mit der Hand füttern. Alle waren sehr begeistert.

Fernando ist da!

Fernando ist da!

Am Sonntag den 26.06.2022 ist der kleine Fernando geboren. Wir waren auf das Fohlen unserer neuen Stute Nikita sehr gespannt. Um so größer war die Überraschung, als ein schneeweißes Hengstfohlen geboren wurde. Der Vater von Fernando ist nämlich schokobraun. In unserer 12jähringen Zucht ist es das erste weiße Alpaka. Wir freuen uns sehr.

Ausstellung beim Karolinenhof

Ausstellung beim Karolinenhof

Mitte Juni haben wir mit drei von unseren Alpakas eine Ausstellung auf dem Karolinenhof in Bad Zwischenahn mitgemacht. Trotz gemischten und recht kühlem Wetter waren die Alpakas wie immer ein Anziehungspunkt für Alt und Jung.

Ein kleiner Hengst

Ein kleiner Hengst

Am 15.06.2022 ist unser erstes Alpakafohlen dieses Jahr geboren. Er ist der Voll-Bruder von Pini und wir haben ihn Campino getauft. Seine Mutter Melody hat die Geburt wieder sehr gut gemeistert und passt auf Ihren kleinen Sohn immer auf. Wir hoffen, dass auch er so feine Faserwerte von seinem Vater Kennedy, wie seine Schwester, geerbt hat. Wir sind sehr gespannt.

Alljährliche Schur

Alljährliche Schur

Jedes Jahr im Mai/Juni werden die Alpakas geschoren. Hier sieht man unsere Jungstute Pini. Sie hatte dieses Jahr zur ersten Schur einen Wert von nur 16 Micron, was schon sehr fein ist. Aus der wundervollen weichen Faser lassen wir überwiegend Strickgarn produzieren. Auch finden unsere gefilzten Einlegesohlen große Begeisterung.

Herzlich Willkommen Nikita

Am 01.Mai haben wir diese bildhübsche Alpakastute zu uns auf den Hof geholt. Nikita wird 4 Jahre und soll im Sommer ein Fohlen bekommen. Wir hoffen, dass Nikita unsere Herde bereichert und uns viel Freude machen wird. Wir sind schon sehr auf die Nachkommen gespannt.

Immer wieder ein tolles Erlebnis

Immer wieder ein tolles Erlebnis

Nicht nur in den Sommermonaten ist eine Hofbesichtigung ein tolles Erlebnis. Nachdem man viel über die Alpakas, deren Haltung und der wundervollen Alpakawolle erfahren hat, hat man bei uns im Anschluss die Möglichkeit, mit dem Alpaka auf der Weide spazieren zu gehen. Dabei kann man sogar untereinander die Tiere tauschen und natürlich viele Fotos zu Erinnerung an dieses besondere Erlebnis machen.

Junggesellinnenverabschiedung und vieles mehr …

Junggesellinnenverabschiedung und vieles mehr …

Immer wieder ist es ein großer Spaß mit unseren Alpakas diesen intensiven Kontakt zu erleben. Auch diese gutgelaunte Gruppe hatte für die zukünftige Braut eine besondere Überraschung geplant. Dieser besondere Tag wurde sogar mit dem Nachwuchs erlebt. Es wurden viele Fotos gemacht und unsere Sitzgelegenheit mit selbst mitgebrachter Verpflegung genutzt.